Mittwoch, 13. April 2011

Thementag: Stille Orte

Bei Gretelies ist es heute gaanz still...
"Stille Orte" ist das Motto des Thementags... ganz still... wie wenn im Winter jedes Geräusch von der Schneedecke gemildet wird, kein Vogel singt, kein Laut ist zu hören... und der Schnee schimmert bläulich...

Das kommt einem vor wie vor Ewigkeiten, oder?
Dabei haben wir hier im Bergischen vor 8 Wochen noch Schnee geschippt... :)


Der Meter Schnee auf dem Bild stammt allerdings aus Januar 2010, aber so sieht es eigentlich jeden Winter hier aus. Ich als Düsseldorferin bin das nicht wirklich gewohnt! :)

Euch einen schönen Mittwoch!

GLG
Anke

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Schöne Aussicht, ich bin aber ganz froh, dass es nur regnet. Schick mir bitte mal deine e-mail, dann mail ich Dir die Adresse für den engel.

Liebe Grüsse...
Michaela

Trinchen hat gesagt…

Schönes Bild ... auch wenn ich mich gerade riesig über die bunte Frühlingspracht freue. Der Winter war wirklich ganz schön lang. Aber jetzt werden die Tage wieder länger und nicht nur die Pflanzen haben wieder mehr Energie ;o))
Schicke dir einen gaanz lieben Gruß!!
*Trinchen*

CherryM. & Klim.Bim. hat gesagt…

Hallo Anke,
sind wirklich toll deine Thementag Bilder.
Gruss und Kuss von Eva aus Dormagen

Nora hat gesagt…

Da höre ich richtig den Schnee knirschen in der Stille. Ein sehr schönes Bild.
Liebe Grüße, Nora :-))

Anonym hat gesagt…

Ein Ort, an dem man stille Tage verleben kann, ist auch Clichy. Sagt jedenfalls Henry Miller, dessen Werk ich mir gerade vorlesen lasse...

ich dachte, das wäre Weltliteratur. Bisher wird da aber vor allem gepoppt und das mit Wonne detailreich beschrieben. Hatte ich so auch nicht erwartet.

tih