Dienstag, 3. Januar 2012

Kissen für Tina

Die Kollegin meines Lieblings-Ehemannes, Tina, hat heute Geburtstag.
Im Kollegenkreis hat man dann im Vorfeld überlegt, was man Tina denn schenken könne. Da Tina ein ausgepägter Hello Kitty!-Fan ist, hatte ich vor ein paar Wochen mal vorgeschlagen, dass ich ein T-shirt oder ähnliches mit Kitty besticken könne. Danach ward nichts mehr gehört.

Am Sonntag sagt mein lieber Mann aber plötzlich zu mir "Ich will ja nicht drängeln, aber die Tina hat am Dienstag Geburtstag. Dann bräuchten wir das Geschenk. Du wolltest doch was besticken!"
Gegenfrage: "Habt Ihr denn ein T-shirt oder sowas gekauft? Ich hab von Euch doch noch gar nichts bekommen!" Hm, kam zur Antwort. Man nahm an, dass ich irgendwas aus meinem "unerschöpflichen Fundus" hervorzaubern würde... - Ach so? - Ja, das war wohl von den treibenden Kräften nicht ganz zuende gedacht.

Aus dem besagten Fundus "hervorgezaubert" ist ein Hello Tina-Kissen entstanden, und zwar aus einer bereits angeschnittenen Fleecedecke. Das Motiv habe ich aus dem Internet, mit PE Desing digitalisiert und 2x gestickt - einmal mit untergelegtem weißen Panne-Samt, danach die Applikation knappkantig ausgeschnitten und nochmal drübergestickt. Zauberwatte rein - fertig!

Wenn die mich nicht hätten!!!!


Happy Birthday, Tina!

LG
Anke

1 Kommentar:

dahi hat gesagt…

das ist echt super geworden !! *.*
also hello kitty fan hätte mir das auch gefallen :D

lg
dahi

http://strangenessandcharms.blogspot.de/